Kultur in Kuba
Kultur in Kuba | Kuba entdecken mit travel-to-nature

Kultur in Kuba

Tauchen Sie in das kubanische Leben ein

Havanna lebt, pulsiert und steht niemals still. Die lebensfrohen und geselligen Kubaner freuen sich über Unterhaltung, Musik und Tanz. Lassen auch Sie es sich im Urlaub gut gehen und tauchen Sie in die bunte Welt Kubas ab. Havanna hat für Nachtschwärmer, Kulturinteressierte und Genießer verschiedene exotische Shows im Programm. Rum- und Zigarrenliebhaber können zudem bei Tabakbauern über die Schulter schauen oder interessantes über den feinen Tropfen in einer Rumfabrik erfahren.


Zigarren und Rum

Kuba, Tabak und Rum, das ist wie Yin und Yang – es gehört einfach zusammen. Der weltbeste Tabak wächst und gedeiht unter der karibischen Sonne auf Kuba, denn das optimale Klima und der nährreiche Boden tragen zu einer hervorragenden Qualität des Tabaks bei. Ein Ausflug auf die Tabakfelder oder ein Besuch in einer Rumfabrik darf auf Ihrer Kuba-Reise somit auf keinen Fall fehlen!

  • Einheimischer demonstriert das Rollen einer Zigarre
  • Gebrocknete Tabakpflanzen im Viñales Tal in Kuba
  • Einheimischer raucht Zigarre in Kuba

Touren bei Tabakbauern

Die Tabakbauern weihen Sie in die Geheimnisse des traditionellen Tabakanbaus ein und geben Ihnen interessante Infos rund um die Pflanzen, die Ernte und die Trocknung. Wer möchte, darf meistens auch selbst Hand anlegen und sich im Zigarrenrollen versuchen. Vergessen Sie hierbei nicht die kubanische Regel, die besagt, dass eine Zigarre nicht unbedingt schön aussehen, aber dafür zum Rauchen geeignet sein muss.

Je früher, desto besser. In der Regel beginnen die Touren ab 8:30 Uhr. 

Der Besuch eines Tabakbauers dauert ein bis zwei Stunden und wird immer mit einer Wanderung oder einem Ausritt kombiniert.

Die Anforderungen richten sich danach, ob Sie die Tour mit einem Ausritt oder einer Wanderung kombinieren.

Die Ausflüge sind für Kinder unter 5 Jahren in der Regel nicht geeignet.

Gute Schuhe, Sonnenschutz und Sonnenhut sowie etwas zu trinken sollten Sie auf jeden Fall mitnehmen. Eine Kamera ist ebenfalls empfehlenswert, da Sie bei den Tabakbauern gerne ausgiebig fotografieren dürfen.

Je nachdem, ob Sie sich für den Ausritt oder die Wanderung entscheiden, variiert der Preis.

Touren in Zigarren- und Rumfabriken

Wer mehr über Zigarren oder Rum erfahren möchte, kann eine der vielen Zigarren- oder Rumfabriken auf Kuba besuchen. Hier können Sie hinter die Kulissen blicken und spannende Einblicke in die Welt der Zigarren nehmen. Die meisten Fabriken sind rund um Havanna ansässig, doch auch in anderen Teilen der Insel befinden sich weitere Tabakfabriken, die sich über Besucher freuen.

Kuba ist für herausragenden Tabak und leckeren Rum bekannt! Auf dieser Tour besichtigen Sie eine der bekanntesten Tabakfabriken und erhalten somit einen Blick hinter die Kulissen. Zudem werden Sie bei Roberto Arango, einem leidenschaftlichen Sammler von kubanischen Zigarrenbanderolen, zu Gast sein. Außerdem statten Sie Jose Ernesto Aguilera, einem der namhaftesten Humidor-Hersteller Kubas, einen Besuch ab. Am Ende der Tour schauen Sie sich das Rum-Museum „Fundación Havana Club“ an, wo Sie Ihr Wissen rund um den landestypischen Tropfen erweitern können. Nach diesem Ausflug können Sie sich als waschechten Kuba-Profi bezeichnen!

Sie trinken gerne Rum? Dann ist eine Rumverkostung genau das Richtige für Sie. Probieren Sie verschiedene kubanische Rum-Sorten und finden Sie Ihren Lieblingsrum! Das Rum-Museum in Havanna bietet Rumverkostungen an, die jedoch sehr touristisch sind. In der Altstadt von Havanna können Sie im Hotel „Conde de Villanueva“ in kleinerem Rahmen eine Rumverkostung zusammen mit einem frisch gebrühten Kaffee und einer Zigarre der Hausmarke genießen. Private Rumverkostungen in einem kolonialen Partio oder auf einer Dachterrasse in Havanna sind ebenfalls möglich – sprechen Sie uns gerne an!


Live-Musik

Nachtschwärmer kommen in Kuba voll auf Ihre Kosten! In den Städten laden verschiedene Casas, die typischen kubanischen Bars, zum Verweilen ein. Während Sie einen leckeren Cocktail schlürfen, können Sie den mitreißenden Klängen kubanischer Live-Musik lauschen. Ab und zu zeigen auch lokale Tanzgruppen auf der Bühne ihr Können. Lassen Sie sich das authentische Kuba-Erlebnis nicht entgehen!

  • Einheimischer Musiker im Restaurant in Kuba
  • Einheimischer Musiker im Restaurant in Kuba2
  • Einheimischer Musiker im Restaurant in Kuba3

Besonders bekannt für gute Live-Musik sind die Casa de la Trova in Trinidad und die Casa de la Musica de Miramar in Havanna.

Die Live-Musik beginnt am Abend meistens zwischen 21 Uhr und 22 Uhr.

Das Mindestalter beträgt in der Regel 18 Jahre.

Der Eintritt variiert je nach Wochentag (Wochenende etwas teurer), Band und Tanzgruppe. Er liegt generell zwischen 3 € und 10 € pro Person.


Tanz

Sie schwingen gerne das Tanzbein und fragen sich, wo in Kuba Sie tanzen können? Die Frage wäre wohl eher, wo in Kuba man nicht tanzen kann! Die lebensfrohen Einheimischen können sich ein Leben ohne Tanz und Musik kaum vorstellen und so gibt es in jedem Dorf ein Lokal zum Tanzen. Grundsätzlich gilt: Je größer das Dorf oder die Stadt ist, desto mehr Lokale gibt es.
In touristischen Städten wie Havanna, Cienfuegos, Trinidad, Santiago de Cuba, Viñales und Baracoa können Sie in der Regel sogar an Tanzkursen teilnehmen und die leidenschaftliche Salsa vor Ort erlernen oder verfeinern. Sie können entweder eine Schnupperstunde oder gleich einen mehrtägigen Kurs buchen.

  • Viele Touristen an einer Haltestelle in Kuba
  • Kuba Havanna Kubanerinnen
  • Kutsche in Trinidad auf Kuba

Die Tanzkurse können vor- und nachmittags stattfinden, je nach Verfügbarkeit. 

Je nach Wunsch, meistens dauern die normalen Tanzkurse eine Stunde.

Für Schnupperstunden muss man nicht besonders fit sein. Wer länger als eine Stunde tanzen möchte, sollte etwas Ausdauer mitbringen. Es gibt natürlich Pausen, aber Tanzen an sich ist anstrengend.

Die Tanzkurse eignen sich für Personen ab 12 Jahren.

Bequeme Schuhe und Kleider, evtl. Wasser und natürlich gute Laune.

Unterschiedlich. Je nach Level und Ortschaft müssen Sie mit Preisen zwischen 10 € und 50 € für einen Tanzkurs rechnen.


Shows

  • Havana Queens
  • Tropicana Show – Glitz & Glamour unter Sternen
  • Cabaret Parisien

Die Shows finden am Abend statt und beginnen zwischen 21 Uhr und 22 Uhr. Manche Vorführungen bieten ein Abendessen oder kubanische Tapas an und starten daher schon etwas früher.

Die Shows dauern ein bis zwei Stunden.

In der Regel liegt das Mindestalter bei 18 Jahren.

Bei den Shows sollten lange Hosen und entsprechende Abendgarderobe getragen werden.

Die Preise für die Touren variieren zum Teil sehr stark. Tickets für eine einfache Show können ab 30 € ohne Transfer gebucht werden. Werden Tapas, Abendessen oder eine gehobene Sitzplatzkategorie gewünscht, liegen die Preise für die Shows meistens zwischen 50 € und 95 €. 

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK