Zeitverschiebung Kuba | Infos von travel-to-nature - Kuba
Zeitverschiebung
Zeitverschiebung Kuba | Infos von travel-to-nature

Zeitverschiebung auf Kuba

Die Coordinated Universal Time, die UTC (früher Greenwhich Mean Time), teilt die Erde entlang der Längengrade in Zeitzonen ein. Eine Stunde Zeitunterschied in Richtung Westen wird mit „UTC-1“ bezeichnet, eine Stunde Richtung Osten mit „UTC+1“.

Kuba liegt in einer einzigen Zeitzone, die auch als „Cuba Standard Time“ (CST) bezeichnet wird, 5 Stunden hinter der UTC, also „UTC-5“.Deutschland liegt in der Zeitzone der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ), 1 Stunde vor der UTC, also „UTC+1“.

Deutschland und Kuba liegen insgesamt 6 Zeitzonen bzw. Stunden auseinander. Reisende nach Kuba müssen also ihre Uhren um -6:00 Stunden zurückstellen.

Auf einen Blick

  • Kuba liegt in der UTC-5-Zone der Koordinierten Weltzeit
  • Kuba-Reisende stellen ihre Uhren um -6:00 Stunden zurück
  • Achtung: Auch in Kuba gibt es eine Sommer- und Winterzeit

Die koordinierte Weltzeit (Coordinated Universal Time, kurz UTC) ist die 1972 eingeführte gültige Weltzeit (Karte Wikipedia).

Kuba stellt ebenso wie Deutschland auf Sommer- und Winterzeit um. Die Sommerzeit in Kuba beginnt jedes Jahr am zweiten Sonntag im März und endet am ersten Sonntag im November.

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK